FETISCH DATING

Dieser klebrige Schmalz, der sich am Arschloch sammelt und so gut nach Arschduft riecht, Du liebst ihn auch so sehr, oder? Er sammelt sich zwischen den Arschbacken, wenn es heiß ist. Schweiß und Furzsaft kleben an der Rosette und es riecht so gut. Man müsste Arschduft in Flaschen abfüllen, aber dann hätten wir alle ständig die Flasche vor der Nase. Was macht Arschduft so besonders? Dieser muffig, eindringliche und verboten gute Geruch macht geil. Wie ein Aphrodisiakum sorgt der Geruch vom Arschloch dafür, das der Schwanz schön steif wird. Bist Du ein Arschloch Schnüffler? Riechst Du gern an den Rosetten schöner Frauen? Jeder Arschgeruch ist einzigartig, jede Rosette duftet anders. Manchmal gefährlich süßlich, manchmal säuerlich, aber immer lecker. Je ungepflegter die Rosette, desto besser. Ein paar Wochen ungewaschen und schlampig abgewischt, dann duftet jedes Arschloch lecker, man mag es gar nicht glauben. Ranziger, alter Arschduft, inhaliere ihn beim Fetisch Date.

Fetisch Treffen Deutschland Flensburg

Arschduft ist ein geiles Aphrodisiakum

Mein Arschduft riecht so lecker.

Wenn ich mir nicht mehrmals in der Woche den Finger ins Arschloch stecke und meine Arschduft schnüffle, werde ich unruhig. Ich dusche nur alle paar Wochen, dadurch ist immer genug Schmand, Talg und Schweiß an und in meinem süßen Arschloch. All das macht einen wirklich leckeren Arschduft aus und ich bin schon richtig süchtig danach. Erst rauche ich eine, dann ziehe ich mir das Höschen aus und bohre mir den Finger ins Arschloch. Dort lasse ich ihn ein paar Minuten reifen, halte ihn mir dann unter die Nase und bin sofort im siebten Himmel. Mein Arschduft geht eine perfekte Symbiose mit dem Tabakgeruch an meinem Finger ein, es macht mich tierisch geil. Es duftet ein wenig nach Scheiße und auch nach Pisse, denn die läuft mir beim Pipi machen immer am Arsch herunter. Dazu dieser geile Schweißgeruch, so herrlich verdorben und verboten gut ist das.

Bisher keine Kommentare