Kategorie

Villach

Vielleicht liegt es an der geografischen Nähe zu Italien und Slowenien, das in Villach etwas anders läuft, als im restlichen Österreich. In Kärnten wohnen Fetischisten und es sind so viele. Wenn man nachts auf den Kirchturm der Pfarrkirche steigt, dann kann man hören, wie die Menschen aus Villach ihren Fetisch in vollen Zügen genießen. Es ist ein lustvolles Stöhnen und Schreien, ein Seufzen und Gekreische, man tut sich einander gut. Geht man durch Villach in Kärnten, dann kann man die Geilheit durch die Haustüren riechen. Der ganze Ort stinkt nach Sünde. Hier werden Fetisch Dates gemacht, bei denen Sexpraktiken betrieben und Sexspielzeuge zum Einsatz kommen, die jeder Beschreibung spotten. Hast Du einen Fetisch und kommst aus der Gegend? Dann weißt Du genau was wir meinen. Ist es nicht so, als wären dort alle verrückt geblieben? Es ist schon unnatürlich, wie natürlich die Leute in Kärnten mit dem Thema Fetisch umgehen.

Fetisch Date Österreich Villach

Ponyplay Fetisch ⋆ Geile Stute sucht Reiter

Mach ein Ponyplay Date und reite die Stute.

Ich bin Pet Player, oder besser gesagt Ponygirl, in meiner Freizeit bin ich gern ein Pferd. Beim Ponyplay kann ich mich verwirklichen und eine geile Stute sein. Ich spare auf ein eigenes Gespann, mit dem ich dich durch die ganze Stadt ziehen kann. Wie alle Pferde mag auch ich Leckerlies sehr gern, am liebsten lasse ich mich mit Mon Chéri verwöhnen. Dafür trage ich dich dann auch wohin Du willst. Sex steht für ich nicht im Vordergrund, mir geht es um Alltägliches. Von dir gestriegelt zu werden, bevor wir ausreiten. Nach dem Anlegen des Zaumzeugs noch einmal alle Zügel-Kommandos durchgehen und dann von dir den Sattel aufgelegt zu bekommen. Das sind Dinge, die mich glücklich machen und mich aufgeregt auf der Trense kauen lassen. Dann scharre ich mit den Hufen, Du stellst deinen Fuß in den Steigbügel, schwingst dich auf meinen rücken und wir reiten durch die Welt.

Bisher keine Kommentare