Fetisch Treffen Deutschland München

Agonophilie ⋆ Ich habe Vergewaltigungsfantasien

Agonophilie

Es ist ein wenig heikel, aber ich bin ja hier auch beim Fetisch Dating und nicht beim Kaffeeklatsch. Ich habe Agonophilie, das ist der Wunsch, vergewaltigt zu werden. Ganz normaler Sex macht mir nicht so viel Spaß, nur wenn ich dabei an eine Vergewaltigung denke, werde ich geil. Auch beim masturbieren habe ich stets schlimme Vergewaltigungsfantasien im Kopf und diese werden immer derber. Ich glaube, Agonophilie gibt es bei beiden Geschlechtern. Frauen die gern vergewaltigt werden und Männer, die gern eine Frau vergewaltigen wollen. Als Kind war ich furchtbar eifersüchtig, auf jedes Mädchen, das mit Gewalt genommen wurde. Bei jeder Vergewaltigung war ich traurig, das ich nicht an der Reihe war. Ich bin sogar nachts, ohne Höschen durch den Park gelaufen, aber ich hatte nie Glück. Es ist sicherlich auch besser, beim Rollenspiel zu bleiben, mir würde das schon reichen. Hast Du auch Lust auf so ein extremes Rollenspiel?

Endlich die quälende Agonophilie bei einem Fetisch Date ausleben

Ich mache beim Fetisch Dating mit, weil ich Sexkontakte suche, die wie ich an Agonophilie leiden. Ich sage Leiden, weil man immerzu diese schweren Gedanken im Kopf hat und sie nicht ausleben kann. Schließlich soll es nur ein Rollenspiel bleiben, sonst könnte ich mich ja auch neben das Asylantenheim stellen und einfach abwarten. Es geht mir darum, gewaltsam zum Sex gezwungen zu werden. Brutal zu Boden gedrückt, die Hände mit den eigenen Nylonstrumpfhosen auf dem Rücken gefesselt, der Slip zerrissen und dann der steife Penis, der sich ohne mein Einverständnis in mein Geschlecht bohrt. Durch die Agonophilie hört sich das alles für mich fantastisch an, das kannst Du vielleicht nicht verstehen. Obwohl es mich in der Fantasie geil macht, möchte ich es bei Vergewaltigungsfantasien und Rollenspielen belassen. Eine echte Vergewaltigung wäre mir wohl doch zu heftig, da weiß man ja nie, wie es am Ende ausgeht.

KLICK HIER wenn Du mich vergewaltigen möchtest

Möchtest Du mal so tun, als würdest Du mich überfallen? Würdest Du mich ficken, wenn ich wehrlos und verzweifelt vor dir im Dreck liege und verführerisch aussehe? Tue mir den gefallen und sei mein Vergewaltiger. Nimm mich hart, tue mir weh und bring mich zum schweigen. Ohne Liebe und ohne Gnade, dafür grob und gewalttätig. Nimm keine Rücksicht auf mich, ich will nur das Gefäß sein, in das Du deinen Samen pumpst. reagiere dich richtig an mir ab, es wird ein geiles Fetisch Date. Du darfst bei der gespielten Vergewaltigung ruhig ein blaues Auge hauen, oder mir ins Gesicht schlagen, so das mir die Lippen aufplatzen. Blessuren sind kein Problem, bis ich das Safeword rufe. Dann allerdings muss Schluss sein, da muss ich mich drauf verlassen können. KLICK HIER und schreib mir, was Du mit einer Frau mit Agonophilie anstellen würdest. Dann machen wir es beim Date.

Was sagt der Fachmann?

Agonophilie ist ein Fetisch und eine Sexualpraktik aus der BDSM Szene in der eine Vergewaltigung vorgetäuscht wird. Die Agonophilie unterscheidet sich von der Biastophilie insofern, als das man bei der Agonophilie die Kontrolle über das Geschehen behalten möchte. Der an Agonophilie erkrankte mensch, meist eine Frau, empfindet große Lust an der Vorstellung, das Opfer einer Vergewaltigung zu werden. Diese erotische Fantasie haben viele Frauen, jedoch nur bei Frauen mit Agonophilie wird es zum Fetisch. Bei betroffenen Frauen ist eine sexuelle Erregung ohne diese Fantasien nicht mehr möglich.. 

Dr. Volker von Graub

 

Empfehlung:
Auch auf BIZARR.DATE der Mutter aller Datingseiten, der Quelle für bizarre Sexkontakte gibt es Frauen mit Agonophilie.

1 Kommentar

  • Kathrin

    Ich habe auch Vergewaltigungsfantasien, aber ich traue mich nicht.

    Reply

Hinterlasse einen Kommentar